Behandlungen mit Microneedling

Microneedling hilft bei ersten Anzeichen von Falten, grossen Poren und Narben im Gesicht. Die ultrafeinen Nadeln dringen in die Haut ein und regen die Kollagen-Produktion und damit die Hauterneuerung an.

Wenn im Gesicht die ersten Linien und Falten auftauchen, wird es Zeit für ein medizinisches Microneedling. Durch die Behandlung lassen sich Fältchen verbessern und das Hautbild verschönern. Dr. Thomas Kölbl verwendet einen Kopf, auf dem sich 16 ultrafeine Nadeln befinden. Mit diesen Nadeln dringt er bis zu 3 mm tief in die Haut ein. Die Mikroverletzungen regen die Kollagen-Produktion und damit die Hauterneuerung an.

Gleichzeitig werden auf der Oberhaut die Poren und allfällige Narben verfeinert. Durch die mikroskopisch kleinen Löcher kann Dr. Thomas Kölbl zusätzlich ein Serum in die Haut einarbeiten. Zum Beispiel Hyaluronsäure oder ein Vitamin A-Serum. Microneedling sollte während 3 bis 5 Monaten einmal pro Monat wiederholt werden. Bei der Behandlung wird die Haut zuerst gereinigt, dann desinfiziert und zu guter Letzt mit einer speziellen Creme gepflegt.

Microneedling

Durchführung
Ambulant

Schmerzen
Keine wesentlichen

Arbeitsausfall
Keiner

Wirkung
2 – 4 Wochen nach der Behandlung

Resultat
Mehrere Bahndlungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen

Kosten
Ab CHF 200.–

Reservieren
Sie sich Ihren
Beratungstermin
gleich jetzt

+41 44 804 44 00
Kontakt