Eigenfetttransplantation

Im Alter verliert das Gesicht an Volumen. Eine Eigenfetttransplantation, das sogenannte Lipofilling, bringt verlorenes Volumen zurück. Es ist eine natürliche Alternative zu synthetischen Fillern. Grosser Vorteil: die Fettzellen wachsen dauerhaft an.

Mit zunehmendem Alter verliert das Gesicht an Volumen. Hyaluronsäure bringt verlorenes Volumen zurück, wird aber nach 6 bis 18 Monaten abgebaut. Eine Eigenfetttransplantation (Lipofilling) ist die natürliche Alternative zu synthetischen Fillern. Bei dieser Methode wird das Volumen dauerhaft regeneriert und muss nicht regelmässig wiederholt werden.

Dabei stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen. Variante A: Sie entscheiden sich für eine Fettabsaugung in der Plastischen Chirurgie Lindenpark und verwenden das gewonnene Fett für die Eigenfetttransplantation im Gesicht. Variante B: Sie lassen sich das Fett für das Lipofilling extra an einer geeigneten Stelle entnehmen. Je nach benötigter Menge wird der Eingriff mit lokaler Betäubung oder unter Vollnarkose durchgeführt.

Eigenfetttransplantation

Operationsdauer
45 bis 90 Minuten

Durchführung
ambulant

Art der Narkose
Lokalanästhesie oder Vollnarkose

Erholungszeit
1 bis 2 Wochen

Fadenentfernung
Nicht notwendig (selbstauflösendes Nahtmaterial)

Sportkarenz
4 Wochen

Kosten
ab CHF 3’000.–

Reservieren
Sie sich Ihren
Beratungstermin
gleich jetzt

+41 44 804 44 00
Kontakt